ÜBER MICH

Als grosse Naturliebhaberin fotografiere ich seit einigen Jahren nur noch in der Natur. Mit all ihren Schönheiten und Jahreszeiten und den täglich neuen Lichtstimmungen ist die Natur das schönste Fotostudio, das ich mir vorstellen kann. Die persönlichen Bilder entstehen dort, wo man sich wohlfühlt – sowohl ich als Fotografin wie auch mein Kunde vor der Kamera.

Mich immer wieder auf neue Foto-Locations einlassen, vor Ort das Licht lesen und den Menschen, der diesen Ort für sein Shooting gewählt hat, zu spüren, das ist meine Leidenschaft.

So entstehen Bilder, die eine Geschichte erzählen,

die DEINE Geschichte erzählen.


Mit der Kamera tauche ich auch regelmässig in der Natur ab. Das ist meine persönliche Ladestation. Wenn ich in meinem grossen Kräutergarten die zarten Blüten und Pflanzen fotografiere oder

in der Nacht hoch oben auf einem Berg stehe und den Sternenhimmel mit meiner Kamera einfange, berührt mich dies immer wieder aufs Neue. Dies reduziert meinen Blick aufs Wesentliche und ich kehre neu fokussiert in den Alltag zurück.

In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.

Friedrich Nietzsche

DSC_0612_edited.jpg